Jetzt komplett: Mit dem sechsten Band ist die Percy Pickwick Gesamtausgabe - vorerst - abgeschlossen und zugleich die vollständigste Sammlung der Fälle des britischen Gentleman-Detektivs weltweit!

         

Die Toonfish-Edition zählt nämlich bei insgesamt über 1200 Seiten noch einmal 88 Comicseiten mehr als die originale »Intégrale«-Version, da sie auch sämtliche Kurzgeschichten enthält. Und dazu noch eine Fülle von Informationen, Hintergründen und Illustrationen zu diesem Klassiker des frankobelgischen Comics!

Und warum »vorerst«? Weil zum 1. Mai 2016 ein neues Abenteuer mit dem gewieften Ex-Colonel erscheint. Und darin kehrt er sogar zurück zu seinen Wurzeln, dorthin, wo alles begann: anfangs der Swinging Sixties im lebhaften London, der pulsierenden Kapitale des Vereinigten Königreichs. Und das wird durch ein ruchloses Komplott in seinen Grundfesten erschüttert - wer sonst, wenn nicht die versierteste Spürnase ganz Großbritanniens, könnte dem wohl Paroli bieten? Das alles unter Leitung von Texter Zidrou und der Federführung von Turk (Zeichnungen), der schon dem klassischen Pickwick in den Siebzigern sein markantes Profil verlieh.

Gediegene, britisch inspirierte Unterhaltung voll Understatement und Action ist also garantiert - zusammen mit einer Gesamtausgabe, die anbaufähig ist:

Pickwick rules o.k.!